Nachwuchsförderprogramm 2017

Im Nachwuchsförderprogramm 2017, das mit den Schwerpunkten Lebenswissenschaften (ohne Medizin und Pharmazie), Chemie und Digitalisierungsprojekte mit Bezug zu den Lebenswissenschaften oder der Chemie ausgeschrieben wurde, werden 34 Doktoranden und 16 Postdoktoranden gefördert.

Nachwuchsförderprogramm 2016

Im mit den Schwerpunkten Mathematik, Informatik, Big Data/Digitalisierung, Geowissenschaften und Physik ausgeschriebenen Nachwuchsförderprogramm werden 34 Doktoranden, 17 Postdoktoranden und fünf Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen 2016

Programm zur Förderung von Stiftungsprofessuren im Bereich Digitalisierung 2016

___________________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2015

Im Nachwuchsförderprogramm 2015 (Schwerpunkte Chemie, Ingenieurwissenschaften, Physik) werden 31 Doktoranden, 14 Postdoktoranden und drei Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen 2015

Programm zur Förderung von Stiftungsprofessuren 2015

_____________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2014

Im Nachwuchsförderprogramm 2014, das mit den Schwerpunkten Biologie, Bioinformatik, Physik und Umweltwissenschaften ausgeschrieben wurde, werden 32 Doktoranden, 18 Postdoktoranden und zwei Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen 2014

Programm zur Förderung von Stiftungsprofessuren 2014

_____________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2013

Im Nachwuchsförderprogramm 2013 mit den Schwerpunkten Chemie, Physik und Wasserforschung werden 25 Doktoranden, 14 Postdoktoranden und drei Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen 2013

Programm zur Förderung von Stiftungsprofessuren 2013

______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2012

Im Nachwuchsförderprogramm 2012, das mit den Schwerpunkten Energieforschung, nachhaltige Mobilität, Mathematik und Physik ausgeschrieben wurde, werden 28 Doktoranden, sieben Postdoktoranden und drei Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten 2012

______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2011

Im Nachwuchsförderprogramm 2011 mit den fachlichen Schwerpunkten Chemie, Materialwissenschaften, Physik, Umwelt- und Geowissenschaften werden 27 Doktoranden, neun Postdoktoranden und drei Juniorprofessuren gefördert.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten 2011

_______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2010

Für das Nachwuchsprogramm 2010 mit den fachlichen Schwerpunkten Ingenieurwissenschaften, Lebenswissenschaften und Physik wurden die Anträge von 26 Doktoranden, acht Postdoktoranden und drei Juniorprofessuren zur Förderung bewilligt.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten 2010

______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2009

Für das Nachwuchförderprogramm 2009 wurden die Anträge von 23 Doktoranden, sechs Postdoktoranden und vier Juniorprofessuren zur Förderung bewilligt. Schwerpunkte der Ausschreibung waren die Fachbereiche Physik, Mathematik, Informatik und Ingenieurwissenschaften.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten 2009

______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2008

Insgesamt wurden 34 Anträge zur Förderung bewilligt. Gefördert werden
20 Doktoranden, zehn Postdoktoranden und vier Juniorprofessuren.

Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten 2008

Das Programm zur Stärkung von Forschungsstrukturen an Universitäten wurde im Dezember 2007 erstmals ausgeschriebenen.

______________________________________________________________________

Nachwuchsförderprogramm 2007

In der ersten Ausschreibungsrunde des Nachwuchsförderprogramms konnten 22 Anträge zur Förderung bewilligt werden. Es werden 14 Doktoranden, vier Postdoktoranden und vier Juniorprofessuren gefördert.

Nähere Informationen zu den geförderten Personen und Projekten können den jeweiligen Jahresberichten (siehe Aktuelles) entnommen werden.