Organisation

Die Carl-Zeiss-Stiftung besteht aus den drei Stiftungsorganen Stiftungsverwaltung, Stiftungsrat und Vorstandsbeirat.


Stiftungsverwaltung

Die Stiftungsverwaltung mit Sitz in Stuttgart bildet den Vorstand der Stiftung. Ihr gehören die jeweiligen für die wissenschaftlichen Hochschulen zuständigen Minister der beiden Bundesländer Baden-Württemberg und Thüringen an, wobei der baden-württembergische Minister den Vorsitz inne hat. Die Stiftungsverwaltung vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich, soweit nicht bei der Wahrnehmung der wirtschaftlichen Belange der Stiftung gegenüber den Stiftungsunternehmen der Stiftungsrat als besonderer Vertreter im Sinne der §§ 30, 86 BGB zuständig ist.

Aufgaben
  • Gewährleistung einer sachgerechten Erfüllung der Stiftungszwecke,
    insbesondere Vergabe von Fördermitteln für Forschung und Lehre
  • Ernennung der Mitglieder des Stiftungsrats
  • Zusammenarbeit mit dem Stiftungsrat und dem Vorstandsbeirat
  • Wahrnehmung der laufenden Geschäfte der Stiftung
  • Änderung des Stiftungsstatuts
  • Berichterstattung und Rechnungslegung
Mitglieder der Stiftungsverwaltung

Theresia Bauer (Wissenschaftsministerin Baden-Württemberg)
Wolfgang Tiefensee (Wissenschaftsminister Thüringen)

Laufende Geschäftsführung

Dr. Simone Schwanitz (Geschäftsführerin)
Judith Schöffler (Stellvertretende Geschäftsführerin – Stuttgart)
Robert Fetter (Stellvertretender Geschäftsführer – Erfurt)
Matthias Stolzenburg (wissenschaftlicher Referent)
Ivonne Frisch (Sekretariat)



Stiftungsrat

Der Stiftungsrat, der von der Stiftungsverwaltung bestellt wird, besteht aus einem Vorsitzenden und zwei weiteren Mitgliedern. Der Vorsitzende bildet das „Bindeglied“ zwischen Stiftung und Stiftungsunternehmen und ist obligatorisch jeweils zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats bei den beiden Stiftungsunternehmen zu wählen.

Aufgaben
  • Wahrnehmung der wirtschaftlichen Belange der Stiftung gegenüber den
    Stiftungsunternehmen
  • Ausübung der Rechte der Stiftung aus den Anteilen an den Stiftungsunternehmen, insbesondere Ausübung der Stimmrechte in den Hauptversammlungen
Mitglieder des Stiftungsrats

Vorsitz: Dr. Dieter Kurz
(früher Vorstandsvorsitzender Carl Zeiss AG)
Dr. Thomas Lindner (Vorsitzender Geschäftsführung Firma Groz-Beckert KG)
Dr. Eric Schweitzer (Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages)


Vorstandsbeirat

Der Vorstandsbeirat setzt sich aus den Mitgliedern der Vorstände der beiden Stiftungsunternehmen zusammen, wobei die beiden Vorsitzenden der Vorstände der Carl Zeiss AG und der SCHOTT AG den Vorstandsbeirat gemeinsam vertreten. Der Vor-standsbeirat hat gegenüber den beiden anderen Stiftungsorganen vor allem eine Beratungs- und Unterstützungsfunktion.

Aufgaben

Anhörungs- und Beratungsfunktion bei der

  • Auswahl der Mitglieder des Stiftungsrats
  • Vergabe von Fördermitteln
  • Änderung des Stiftungsstatuts

Mitglieder der Vorstände

Carl Zeiss AG:
Dr. Michael Kaschke
(Vorstandsvorsitzender Carl Zeiss AG)
Dr. Matthias Metz
(Vorstandsmitglied Carl Zeiss AG)
Dr. Ludwin Monz
(Vorstandsmitglied Carl Zeiss AG)
Thomas Spitzenpfeil
(Vorstandsmitglied Carl Zeiss AG)

SCHOTT AG:
Dr. Frank Heinricht
(Vorstandsvorsitzender SCHOTT AG)
Hermann Ditz
(Vorstandsmitglied SCHOTT AG)
Dr. Heinz Kaiser
(Vorstandsmitglied SCHOTT AG)
Dr. Jens Schulte
(Vorstandsmitglied SCHOTT AG)