TU Ilmenau

  • Supraleitung in einatomigen und einmolekularen Kontakten (Martin Müller)

Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Entwicklung von hochleistungstauglichen Großkernfaserdesigns (Christian Gaida)
  • Photon pair generation by spontaneous parametric down-conversion in lithium niobate photonic crystals (Sina Saravi)

TU Kaiserslautern

  • Entwicklung und mechanistische Untersuchung neuer Fe-basierter Katalysesysteme für umweltrelevante CO-Oxidationsreaktionen (Roland Schoch)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

  • Magnetische Nanopartikel zur Untersuchung von Struktur und Stofftransport in biologischen Systemen (Pia Maria Herrling)
  • Optische und spektroskopische Methoden zur Untersuchung an Zelloberflächen (Anna Hörner)
  • Simulation dreidimensionaler Gewebe mit Hilfe von spatial und temporal regulierbaren und bioabbaubaren Hydrogelen in einem dreidimensionalen mikrofluidischen System (Darja Ivannikov)
  • Transporteigenschaften von Randzuständen topologischer Isolatoren (Nikolaos Kainaris)
  • NMR- und massenspektroskopische Charakterisierung der reife- und lagerbedingten Veränderungen von Ligninstrukturen in Zellwänden pflanzlicher Lebensmittel und deren Einfluss auf die Adsorption von heterozysklischen aromatischen Aminen (Judith Schäfer)
  • Multikomponentenreaktionen in der Polymerchemie – neuartige und effiziente Ansätze zur Synthese hochdiverser Polymere (Ansgar Sehlinger)

Universität Konstanz

  • Neue synthetische Aminosäuren zur Untersuchung der Ubiquitylierung (Tatjana Schneider)

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Frühstadien der Fällung von Zinkphosphat (Sven Bach)
  • Measurement of the helicity dependence of neutral photo-production on the nucleon (Federico Cividini)
  • Messung der Neutronlebensdauer mit magnetisch gespeicherten Neutronen: aSPECT -τn (Jan Karch)

Universität Stuttgart

  • Katalytisch asymmetrische Umlagerungen von allylischen Imidaten: Aza-Claisen- vs. Meerwein-Eschenmoser-Claisen-Umlagerung (Johannes Moritz Bauer)
  • Realisierung eines optischen Transistors auf dem Einzelphotonen-Niveau als zentrale Komponente der optischen Datenübertragung und der klassischen und Quanten-Informationsverarbeitung durch Ausnutzung einer neuartigen kollektiven optischen Nichtlinearität in einem ultrakalten Gas stark korrelierter Rydbergatome (Hannes Gorniaczyk)
  • Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm als große kompakte Struvitpartikel mit einem Fließbettreaktor (Pengfei Wang)
  • Chirale Plasmonik – Chiraloptische Spektroskopie im Nanofokus (Xinghui Yin)

Universität Tübingen

  • Synthese von Triazin-anellierten N-heterocyclischen Carbenliganden und Untersuchung von Metall-Metall-Wechselwirkung in deren Komplexen (Dominik Buck)
  • Iod-katalysierte oxidative Dominoreaktionen (Peter Finkbeiner)
  • Stabilitätsanalyse von Magnetfeldern in Neutronensternen (Marlene Herbrik)
  • Entwicklung experimenteller und mathematischer Methoden zur Quantifizierung des Stoffumsatzes in der hyporheischen Zone (Julia Knapp)
  • NanoSQUIDs für die Detektion kleiner Spinsysteme (Matthias Rudolph)

Universität Ulm

  • Ultraschnelle Dynamik von Photooxidationsreaktionen auf Titandioxid (Florian Knall)
  • Atom-Ion Kollisionen in einer optischen Dipolfalle (Artjom Krükow)